ZUR PERSON

klaus-hirtenlehner-portraet

DIPL.-ING.
KLAUS HIRTENLEHNER

geboren am 7. August 1973 in Steyr
österreichischer Staatsbürger
verheiratet und 2 Kinder

AUSBILDUNG

1993 – 2000
Studium Maschinenbau an der Technischen Universität Wien

QUALIFIKATIONEN

  • Ziviltechniker Befugnis für Maschinenbau
  • Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Maschinen und Anlagen, Geräte und Instrumente
  • akkreditierte Prüftätigkeiten (Produktsektoren: geschweißte Produkte, Schmiedestücke, Gussstücke, Walzerzeugnisse, Rohre): Visuelle Prüfung (VT), Magnetpulverprüfung (MT), Eindringprüfung (PT), Ultraschallprüfung (UT)
  • Zertifizierter CE-Produktkoordinator gemäß EU-Maschinensicherheitsrichtlinie 42/2006

TÄTIGKEITEN

Seit Jänner 2012
Geschäftsführer ZT Hirtenlehner e.U.

Seit Jänner 2013
gbd Hydro ZT GmbH
Geschäftsführender Gesellschafter

Akkreditierter Experte auf dem Gebiet der CE Produktzertifizierung nach der Maschinenrichtline 2006

Oktober 2013 – Februar 2018
Lehrtätigkeit Fachhochschule Wels
Dozent Mechanik

Jänner 2012 – März 2013
Planungsbüro Prof. DI Dr. Josef Schedelberger
Arbeitsgemeinschaft

Oktober 2010 – Dezember 2011
IC CES – IC Consulenten
Geschäftsführer iC clean energy solution GesmbH bzw. iC consulenten

Leitender Experte auf dem Gebiet Wasserkraft und Energie & Umwelt; Akquisition, Machbarkeitsstudien, Projektentwicklung, Projektmanagement

2002 – September 2010
Vorarlberger Illwerke AG
Projektleiter

Verantwortlich für die Abwicklung von Projekten in der Wasserkraft; im speziellen
bei Variantenstudien, Behördenverfahren, Ausschreibungen, Bestellungen, Abwicklung
und Inbetriebsetzung

2000 – 2002
VOEST Alpine GmbH
Forschungsingenieur

Forschungen auf dem Gebiet des Streckrichten und Dressieren von Feinblechen für
die Automobilindustrie

WEITERE TÄTIGKEITEN

Eigentümer und Betreiber einer Kleinwasserkraftanlage in Oberösterreich